Banner - DOMUS Gebäudemanagement GmbH
Bild/Logo

Energienews


22.05.2017

Intersolar Europe 2017: Geführte Touren für Installateure

Vom 31. Mai bis 2. Juni findet in München die Intersolar statt. Das Fachmedium photovoltaik und die englisch-sprachige Website pv Europe sowie die Intersolar Europe und ees Europe bieten Planern, Installateuren und Architekten geführte Rundgänge an.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, die Teilnahme ist kostenfrei. Die Rundgänge werden an den drei Messetagen (31. Mai - 2. Juni 2017) angeboten.

Die themenbezogenen Touren informieren über technische Neuheiten in den Bereichen:

  • Stromspeicher für private Anwendungen (Heimspeicher)
  • Stromspeicher für Gewerbe und Industrie
  • Intelligente Leistungselektronik (Wechselrichter, Ladetechnik für Elektromobilität)
  • Hochleistungsmodule und smarte Solarmodule (integrierte DC- oder AC-Elektronik)
  • Montagesysteme (Flachdach, Schrägdach, Freilandanlagen)

Die Gruppen werden von einem fachlich kompetenten Redakteur geführt. An den Messeständen der kooperierenden Unternehmen stehen Ingenieure und Vertriebsexperten bereit, um die Innovationen vorzustellen und die Fragen der Teilnehmer zu beantworten. Jeder Rundgang dauert etwa zwei Stunden.

Die Rundgänge werden in deutscher und englischer Sprache angeboten. Start ist am Messestand der photovoltaik und pv Europe (Halle B1, Stand 209). Die Teilnahme erfolgt nach vorheriger Anmeldung. Mit der Anmeldung ist der kostenfreie Zugang zur Intersolar Europe und ees Europe (Tageskarte) verbunden. Für die Führungen stehen den Teilnehmern Headsets zur Verfügung (gegen Ausweis bzw. Kaution).

Anmeldung unter www.photovoltaik.eu/GuidedTours




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater